Der tägliche Kalorienbedarf

Um sich einen Diätplan erstellen zu können, müssen Sie zuerst einige Daten von sich offen legen. Diese sind zum Beispiel Ihr Alter, Geschlecht, Körpergewicht und Ihre Körpergröße. Berechnen Sie Ihren BMI (Body Mass Index), um grob herauszufinden, in welcher körperlichen Verfassung Sie sich befinden.

Dieser wird wie folgt bestimmt: BMI Rechner

Nachdem Sie nun eine grobe Orientierung durch den BMI bekommen haben, ist es notwendig Ihren täglichen Kalorienbedarf zu berechnen. Dieser ist natürlich auch nicht ganz genau aber somit haben Sie einen Wert um Ihre Ernährung anzupassen.

 

Der tägliche Energiebedarf für Männer:

66,47 + 13,7 × Gewicht [kg] + 5 × Körpergröße [cm] − 6,8 × Alter [Jahre]

Der tägliche Energiebedarf für Frauen:

655,1 + 9,6 × Körpergewicht [kg] + 1,8 × Größe [cm] − 4,7 × Alter [Jahre]

 

Um Ihre sportlichen Aktivitäten in den Kalorienbedarf mit einzurechnen, müssen Sie folgende Werte hinzuaddieren.

Die Werte geben an, wie viel Kalorien pro kg Körpergewicht und Stunde verbraucht werden.

Fussball 7,6
Tennis 6,4
Rad fahren 8,0
Schwimmen 9,5
Golf 5,0
Tischtennis 4,0
Reiten 6,3
Inlineskaten 7,0
Krafttraining 5,6
Gymnastik 3,8
Tanzen 3,0
Aerobic 6,0
Skiabfahrt 6,1
Bergwanderung 7,0
Walking 8,2
Skilanglauf 8,4
Squash 12,3
Laufen 12km/h 12,4
Laufen 17km/h 17,6

Wichtige Faktoren die den Kalorienbedarf beeinflussen können:

  • Tätigkeit, Arbeitsgebiet
  • Stoffwechsel
  • Geschlecht
  • Alter

Bitte seien Sie daher immer ehrlich bei Ihren Angaben, ansonsten kann leider kein optimales Abnehmen stattfinden.

Nun haben Sie Ihren Bedarf an Kalorien pro Tag. Um nun Ihre Ernährung diesem Wert anzupassen, empfehlen wir Ihnen unsere Rezepte zum Abnehmen. Bitte beachten Sie, dass auch diesen brechnete Wert nur ein Richtwert ist und Fehler aufweisen kann. Bei Problemen oder Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Nachdem Sie Ihren Bedarf an Kalorien ermittelt haben, sollten Sie Ihren Diätplan nach unserer ausführlichen Anleitung erstellen: zur Anleitung.